Social: Impact on health

Zurück        Übersicht        Weiter

 

Jeder zweite Südafrikaner stirbt an AIDS. Die Hilfsorganisation Impact on health tut etwas dagegen.


Die Aufgabe:

Neue  Zielgruppen potentieller Spender ansprechen. Besonders zur Weihnachtszeit, in der Briefkästen, Plakatwände und Anzeigen voll sind mit immer gleichen Spendenaufrufen, die zunehmend ignoriert werden.


Die Lösung:

Eine ebenso unerwartete wie erfolgreiche Promotion in Baumärkten wie „Raab Karcher“ & Bauhaus 21.89 Millionen Heimwerker fanden dort speziell manipulierte Kellen mit zwei Griffen vor, die das AIDS Problem greifbar machten. Gleichzeitig wurde die Promotion durch Printanzeigen und PopUp-Banner unterstützt.


Auszeichnungen:

Cannes: Shortlist; CLIO: Silber & Bronze; ADC: Bronzener Nagel; NY Festival: Auszeichnung; Communication Arts (NY): In the book!; LIAA: Finalist

Für eine Spende über 20 DM konnten die „Doppelkellen“ erworben werden. Nach nur vier Werktagen waren alle Kellen ausverkauft und mussten nachproduziert werden.

Für das beste PopUp-Erlebnis bitte den Ton aufdrehen, PopUp-Blocker deaktivieren und aufs Bild klicken.

Text: „In Südafrika werden für einen Job häufig zwei Menschen ausgebildet.

Weil einer von beiden innerhalb der nächsten 24 Monate an AIDS stirbt.“


Integrierte Kampagne für Ogilvy Frankfurt